Herzlich Willkommen

 

Ob arm oder reich,

ob alt oder jung,

beim TSV sind alle gleich

und voller Schwung

 

Aktuelles

20.10.2014

Unvergessliches Torfestival zur Einweihung des neuen Rasenplatzes

Ergebnisse der vergangenen Spieltage:

Mittwoch, den 15.10.14:
TSV Glems - TSV Hirschau I                                         2:2

Sonntag, den 19.10.14:
TSV Hirschau I - FV Bad Urach                                     7:5
TSV Hirschau II - SGM Mähringen/Gomaringen              3:0   

»mehr


20.10.2014

Ausflug der TSV-Gesamtjugend zur Be-La in Rottenburg

Am Samstag den 11. Oktober startete die erste Gruppe von 30 TSV Kindern nach Rottenburg in den „roten Würfel“. Unsere Betreuerin Hannah erklärte die Regeln und alle mussten Schmuck und Uhren ablegen. Zuerst sahen wir nur die blaue Quader aus Schaumstoff. Geradezu ideal für eine Kissenschlacht. Ausserdem gab es ein großes Trampolin. Hier konnte man sich im Klettergurt hochziehen lassen und richtig Bungee springen.

»mehr


16.10.2014

Lauftreffzeiten im Winterhalbjahr 2014/15 sowie nächste Termine

Geänderte Lauftreffzeiten im Winterhalbjahr 2014/15

Der Hirschauer Lauftreff ändert zum Winterhalbjahr seine Lauftreffzeiten, statt freitags 19:00 Uhr laufen und walken wir ab Samstag 04. Oktober nachmittags um 15:30 Uhr, der Dienstagabend -Termin 19:00 Uhr  bleibt unverändert (Walker treffen sich nach Absprache in der Regel schon früher). Die Sonntagsläufer starten im Winterhalbjahr um 9 Uhr.

Nächste Termine

Sa 25. 10. zweite Altpapiersammlung, 7:30 Uhr Treffpunkt Parkplatz Friedhof für Schicht 1, Wechsel Schicht 2 um 11 Uhr bei der Volksbank (es gibt noch freie Plätze, Interessenten gleich bei mir melden, Tel. 79 15 92 ). 
 

So 26. 10. Starzachlauf. Der 5. und letzte Lauf zum Volksbank-Raiffeisen-Cup 2014 findet am Sonntag 26. Oktober in Wachendorf statt, Start und Ziel bei der Mehrzweckhalle am Ortsausgang Richtung Bierlingen-Felldorf. Wer`s noch nicht getan hat, Voranmeldungen sind bis einschließlich Donnerstag 23. Oktober, Nachmeldungen bis 30 Min. vor Start noch möglich; als Vereinsangabe “TSV Hirschau” eintragen, wer hat läuft natürlich im roten Lauftreff-Hemd. Die Wettbewerbe in zeitlicher Reihenfolge: 850m Kinderlauf (U10/U12) 9:40 Uhr; 2,4km Jugendlauf (U14/U16) 10 Uhr; 5,2 km Hobbylauf, 11,2 km Hauptlauf sowie 10,3 km Nordic Walking alle 10:20 Uhr. Wie schon in den vergangenen Jahren, sollten Hirschauer - nicht nur die Erwachsenen sondern auch unsere Kinder und Jugendlichen - auch heuer wieder in ansehnlicher Zahl vertreten sein. Fahrgemeinschaften: Wir treffen uns um 9 Uhr am Lauftreffparkplatz Lenaustraße, Zeitumstellung beachten! Infos und Voranmeldung www.ltstarzach.de.

 
So 02. 11. um  9:00 Uhr Start zum Weilerburglauf (ca. 22 - 24 km)
 
Sa 15. 11. ab 18:30 Uhr Abschlußgala VR-Cup 2014 mit Siegerehrung in Wachendorf, Abfahrt Fahrgemeinschaften 18:00 in Hirschau.

 

»mehr


16.10.2014

Tennisabteilung informiert – Trainigszeiten und Termine

HALLENTRAINING - Tennis-Jugend
Seit Samstag, 11.10.2014  (bis Ende April 2015) führen wir das Kinder- u. Jugendtraining in der Tennishalle in Gomaringen durch.
In Kleingruppen werden die Fähigkeiten der Kinder und Jugendliche im Bereich Koordination, Kondition und Technik vertieft sowie durch spielerische Einheiten die tennisspezifischen Grundlagen gefestigt.
Bei Interesse einfach Kontakt mit uns aufnehmen.
 
Breitensport-Training
Über die Wintermonate wird für die Breitensport-Trainingsgruppe 14-tägig Samstag vormittags ein Training in der Tennishalle in Gomaringen angeboten.
 
Hallenrunde WTB - Herren 30
Die Herren 30 (mit Unterstützung der Herren 40) der Tennisabteilung Hirschau werden über die Winterzeit wieder an der WTB-Hallenrunde teilnehmen. Die Heimspiele werden dabei in der Tennishalle Gomaringen durchgeführt (siehe Spielplan).
»mehr


15.10.2014

Hohe Niederlagen für die 1. und 2. Mannschaft

SSV Reutlingen II - TSV Hirschau I              4:0
TSV Hirschau II – HFC Tübingen                  0:5   

Im Auswärtsspiel unserer 1. Mannschaft bei einem der Titelfavoriten, dem SSV Reutlingen II, konnte unser Team leider nichts ausrichten und verlor auch in dieser Höhe verdient mit 4:0 Toren. Viele junge Spieler haben einfach noch nicht die  Erfahrung und Cleverness, die in der Bezirksliga nötig ist, auch der eine oder andere erfahrene Spieler hat sicherlich damit zu kämpfen.

»mehr


13.10.2014

47. Schwarzwaldmarathon - der Klassiker unter den Naturläufen

Bräunlingen, unweit von Donaueschingen gelegen, war am Sonntag, 12. Oktober, zum 47. Mal Austragungsort des Schwarzwald Marathons, erstmals 1968 veranstaltet mit seinen langen Steigungen und Gefällstrecken mittlerweile ein Klassiker von sporthistorischer Bedeutung unter den Naturläufen in Deutschland. Lange Zeit gehörte Bräunlingen mit fast 3000 Teilnehmern zu den teilnehmerstarken Marathonläufen in Deutschland. Durch das Aufkommen der City-Marathons und anderer Konkurrenzveranstaltungen gingen auch hier die Teilnehmerzahlen mittlerweile drastisch zurück, in diesem Jahr kamen noch 325 ins Marathonziel (Vorjahr 345), dabei auch wieder Athleten der Hirschauer Laufszene.

»mehr


11.10.2014

Zweimal Unentschieden für die 1. und die 2. Mannschaft

TSV Hirschau I - TSV Dettingen I                       3:3
TSV Hirschau II - SGM Poltringen/Pfäffingen       0:0   

Im Heimspiel der 1. Mannschaft gegen einen der Titelanwärter auf die Meisterschaft, den TSV Dettingen/Rottenburg, konnte das gesamte Team mit einer sehr engagierten und couragierten Leistung dem Gegner mit dem Endergebnis von 3:3 Toren wenigstens einen Punkt abknöpfen. Das Unentschieden war nach dem Spielverlauf mehr als verdient und hätte mit ein wenig mehr Glück auch fast zum Sieg gereicht.

»mehr


08.10.2014

3 Länder Bodensee Marathon 2014

(WinL) Bei strahlend blauem Himmel gingen am Sonntag, 05. Oktober, knapp 6.000 Läuferinnen und Läufer aus 63 Nationen beim 3-Länder-Bodenseemaraton in Lindau an den Start. Vom bayrischen Lindau führte die Strecke übers Vorarlberger Bregenz mit einer Schleife auf die Schweizer Seite wieder zurück ins von Tausenden von Zuschauern bevölkerte Zielstadion in Bregenz. Zielstrebig liefen dort ein auch 6 Hirschauer Athleten.

»mehr


08.10.2014

2. Mössinger Apfellauf 2014

(WinL) Sonntag, 05. Oktober. Im Gegensatz zum letztjährigen völlig verregneten 1. Mössinger Apfellauf belohnten heuer Sonne und herrliche Ausblicke von den Höhen die etwa 120 Teilnehmer an den verschiedenen Laufveranstaltungen ohne Zeitnahme. Unter den 30 Läuferinnen und Läufern, die sich die anspruchsvolle Halbmarathonstrecke auf dem Premiumwanderweg hoch zum Dreifürstenstein zumuteten waren auch die zwei Hirschauer Renate Fischer und Winfried Laube

»mehr


05.10.2014

41. Naturpark Schönbuchlauf Hildrizhausen Wadenpanne beim 25 Kilometer Herbstklassiker

(KvdO) Sonntag, 05. Oktober, sonniges Herbstwetter bei angenehmen Temperaturen, eine traumhaft schöne 25 Kilometer Runde auf Wald- und Forstwegen durch den Naturpark Schönbuch mit Start und Ziel an der Schönbuchhalle in Hildrizhausen - Läufherz, was willst Du mehr! Nachdem es im letzten Jahr noch 565 Zielankömmlinge gab, waren es in diesem Jahr nur noch 434. Besonders dramatisch wirkt dieser Teilnehmerschwund vor dem Hintergrund, daß noch vor gar nicht langer Zeit mehr als 1.000 Läuferinnen und Läufer durch den Schönbuch wuselten.

In diesem Jahr erstmalig dabei im roten Lauftreffhemd unser Ultraman Kai von der Ohe.

»mehr


TSV Hirschau AKTUELL

05.09.2014

Das Projekt Rasenplatz: Vom "Acker" zur Arena

Nach langen und intensiven Bemühungen wird der Rasenplatz jetzt endlich saniert. Neben der Unterstützung durch die Stadt Tübingen und den WLSB muss auch der TSV Hirschau ein finanziellen Betrag leisten und auch Eigenleistungen erbringen. Und dazu benötigen wir auch Ihre Hilfe. Denn ohne Sponsoren ist das Ganze nicht zu bewältigen. Hierfür haben wir ein Konzept erarbeitet, welches jedem Mitglied, Freund und Gönner erlaubt, uns hierbei zu unterstützen. Schon ab einem Betrag von 20 € können Sie dabei sein. Sie "kaufen" symbolisch einzelne Abschnitte des Rasenplatzes mit unterschiedlichen Werten. Alle Sponsoren werden am Ende dieser Aktion auf einer Dankestafel verewigt.

»mehr




mit freundlicher Unterstützung von

swt
CleverFit