Aktuelles

01.04.2015

Deutliche Niederlagen für Hirschau I und II

Die Ergebnisse des vergangenen Spieltages:

TSV Hirschau II - TSV Altingen II        1:4

TV Derendingen - TSV Hirschau I        4:0

»mehr


01.04.2015

Lauftreffzeiten im Sommerhalbjahr 2015

Für den Hirschauer Lauftreff gelten nach der Zeitumstellung die Sommer-Lauftreffzeiten. Nach Ostern laufen wir statt samstags 15:30 Uhr wieder freitags 19:00 Uhr, d.h. am Karsamstag 04. April laufen wir letztmalig nachmittags 15:30 Uhr, ab Freitag nach Ostern, 10. April, erstmalig wieder um 19:00 Uhr Abendlauftreff (im Augenblick laufen wir ja bekanntlich außer dienstags auch noch donnerstags um 19:00 Uhr abends). Die Sonntagsläufer starten seit 1. März um 8:30 Uhr.

Fr 03. April 08:30 Uhr  Hirschauer Karfreitagslauf, mittlerweile schon Traditionslauf mit Kultcharakter zum Karfreitagsfelsen im Katzenbachtal, in diesem Jahr erweiterte Streckenlängen, ca. 30 -35 km, weil gleichzeitig Testlauf für Marathonis. Start und Ziel bei der Sporthalle Hirschau 

Mo 06.April Ostermontagslauf, kleiner Trainingslauf für Marathonis, ca. 2:00 Std., wir laufen in 3 unterschiedlichen Tempogruppen zwischen 15 und 20 km (Gastläufer können gern auch Teilstrecken mitlaufen) im Rammert; Start und Ziel 8:30 Uhr bei der Sporthalle Hirschau.

Alle Termine siehe Lauftreffkalender.

 

»mehr


30.03.2015

Starke Hirschauer Truppe beim Kiebinger Osterlauf

Sonnig zwar bei etwa 12° C, aber wie so häufig auf der offenen Kiebinger Strecke zwischen Neckar und Wurmlingen, windig war es beim diesjährigen 12. Osterlauf am Samstag 28. März. Mit insgesamt 29 Aktiven waren die Hirschauer wieder in gewohnt stattlicher Zahl vertreten beim 1. Lauf zur VR-Cup Serie 2015. Im Hauptlauf über 10 km spurteten gleich 23 Hirschauer ins Ziel. Von den 354 gewerteten Zielläufern waren die 3 schnellsten Hirschauer Stephan Scheiper in 38:05 Min. als 37. insgesamt und auf Platz 7 in der Altersklasse M40; Hans-Jürgen Roth 39:37 Min. 52. insgesamt, 5. Platz AK M50; Wolfgang Werz in 40:34 Min. 67. insgesamt, 9. AK M50. Podestplätze für Hirschauer Athleten gab es für Renate Fischer als Siegerin in ihrer Altersklasse W55 in 46:32 Min., als Dritte in ihren jeweiligen Altersklassen für Roland Pritschet M60 in 46:56 Min. und Sarah Beschorner W40 in 47:46 Min.; Winfried Laube wurde in 55:06 Min. Zweiter bei den Senioren M70.

»mehr


26.03.2015

Tennisplätze aus dem "Winterschlaf" wecken - Arbeitsdienste Fr. 27. + 28. März 2015

Am Freitag, den 27. März (ab 16 Uhr) und am Samstag, 28. März (ab 9 Uhr) wollen wir die ersten Arbeitseinsätze zum Herrichten der Tennisplätze (witterungsabhängig) und Säuberungen auf und um der Tennisanlage durchführen.
»mehr


24.03.2015

Großer Erfolg Hirschauer Leichtathletinnen beim Fair Energie Cup Teil II in Gomaringen

Laufen, Springen und Werfen war wieder das Motto beim Schülerhallensportfest in Gomaringen am Sonntag 22. März. Einen Purzelbaum auf der Matte schlagen, unter der Bank hindurch kriechen und über Kasten springen: Wer beim Kasten-Bumeranglauf antrat, musste besonders schnell und wendig sein. Für den Vierkampf haben sich die Organisatoren Disziplinen ausgedacht, die gut für die Halle für das jeweilige Alter geeignet sind. Zum Aufwärmen kam auch Gomaringens Bürgermeister Steffen Heß vorbei. Und dann ging es nahtlos weiter. Insgesamt vier Stunden dauerte der Wettkampf (siehe auch Bericht „Trubel mit Jubel“ am 24. März im Schwäbischen Tagblatt/Steinlachtal).

X
»mehr


17.03.2015

Auswärtsniederlage für Hirschau I - Heimsieg für Hirschau II

Am Wochenende gab es komplett gegensätzliche Spielverläufe: Während die erste Mannschaft nach einer 2:0 Führung den Auswärtssieg noch aus der Hand gab und mit einer 2:3 Niederlage nach Hause fuhr, konnte die zweite Mannschaft nach 0:1 Rückstand durch einen starken Schlußspurt einen Heimsieg einfahren.

»mehr


16.03.2015

TSV-Jugend Ausflug 2015 zum Spiel 'Walter Tigers vs. medi bayreuth'

Am 12.04.15 organisiert die TSV-Jugend einen Ausflug zum Basketball-Bundesliga-Spiel der Walter Tigers gegen medi bayreuth in der Paul-Horn Arena.

Wann: 12.04.2015 um18:00 Uhr
Wo: Paul Horn Arena
Wer: Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren
Wieviel: 9.-€ incl. ein Getränk

»mehr


10.03.2015

Hirschau I besiegt Glems in Unterzahl

TSV Hirschau I – TSV Glems I       1:0

Der TSV Hirschau spielte am vergangenen Sonntag wie folgt:    

Steck, Niclas Renner, Gülcan (72.Fauser), Ante Sucic, Kappler, Camiolo, Binder (46.Candan), Kratzer (76.Bäuerle), Huskic, Decortes, Schach

»mehr


03.03.2015

Bei der Jugendvollversammlung wurden die Sitzplätze knapp

Die diesjährige Jugendvollversammlung am 26.02.2015 war mehr als gut besucht. Dies lag natürlich hauptsächlich an der, in diesem Rahmen stattgefundenen, Verleihung der Sportabzeichen. Ca. 40 Kinder und Jugendliche fanden sich, zum Teil mit Trainern, im Sportheim ein.

»mehr


03.03.2015

Hirschau I gibt gegen Wittlingen kurz vor Schluß den Sieg aus der Hand

Der TSV Hirschau spielte am vergangenen Sonntag wie folgt:  Gärtner, Geise (23. Fauser), Niclas Renner, Ante Sucic, Akkus (89. Kappler), Zukanovic (54. Engst), Binder, Kratzer, Huskic, Decortes, Schach. 

Was soll man eigentlich zu solch einem dramatischen Ende des Heimspieles unseres TSV gegen den Gast aus Wittlingen schreiben? Natürlich war der Gast über die 90 Minuten gesehen die bessere, vor allem selbstbewusstere Elf. Aber trotzdem führten unsere Jungs nach einem sehenswerten Kopfballtor von Torjäger Esad Huskic nach schöner Vorlage von Federico Decortes bis zur 86. Minute mit 1:0 und der ersehnte Heimsieg war greifbar nahe. Dies war hauptsächlich auch einer Glanzleistung unseres für den kranken Philipp Steck einspringenden Torwart-Oldies Udo Gärtner zu verdanken, der bis dahin alle Chancen der Wittlinger zunichte gemacht hatte und diese fast zur Verzweiflung brachte. Jedoch brachten zwei Unachtsamkeiten der gesamten Abwehr nach jeweilig zuvor ausgeführten Eckbällen das Team innerhalb von 3 Minute auf die Verliererstraße und der Riesenfrust war bei allen nach dem Schlusspfiff des gut leitenden Schiedsrichters mehr wie greifbar.

»mehr


TSV Hirschau AKTUELL

23.01.2015

Fußballabteilung des TSV Hirschau erhält den Ehrenamtspreis des Württembergischen Fußballverbandes

Eine große Ehre wurde der Fußballabteilung des TSV Hirschau am vergangenen Mittwoch zu Teil. Im Sparkassen Carré der Kreissparkasse Tübingen wurde dem TSV bzw. der Fußballabteilung der Ehrenamtspreis 2014 des Württembergischen Fußballverbandes verliehen.

»mehr




mit freundlicher Unterstützung von

swt
tuebingen-hirschau