Abteilung Fußball

0 Kommentare

10.03.2015

Hirschau I besiegt Glems in Unterzahl


TSV Hirschau I – TSV Glems I       1:0

Der TSV Hirschau spielte am vergangenen Sonntag wie folgt:    

Steck, Niclas Renner, Gülcan (72.Fauser), Ante Sucic, Kappler, Camiolo, Binder (46.Candan), Kratzer (76.Bäuerle), Huskic, Decortes, Schach

Einen weiteren Fußball-Krimi erlebten die zahlreichen Zuschauer beim letzten Heimspiel unseres TSV gegen die Mannschaft des TSV Glems. Bis zur 87. Spielminute war das verkrampft und niveauarm geführte Spiel beider Mannschaften ganz klar auf 0:0 Kurs.
Doch nach langer Zeit kam das Glück mal wieder auf Hirschauer Gemarkung und Fabio Camiolo konnte nach schnell ausgeführtem Freistoß von Esad Huskic den Ball in besagter 87. Minute zur vielumjubelten Führung und gleichzeitigem 1:0 Sieg über die Linie drücken. Dies sogar in Unterzahl, da Kapitän Ante Sucic in der 75. Minute mit einer gelbroten Ampelkarte den Platz verlassen musste. Diese ersehnten 3 Punkte waren nach dem Spielverlauf sicherlich glücklich und sollten nicht zu viel Euphorie erzeugen, da vermutlich aufgrund der Tabellensituation bis auf wenige Ausnahmen fast alle Spieler weit unter ihren Möglichkeiten gespielt haben und jeder einzelne sich in den kommenden schweren Spielen deutlich steigern muss, damit der leichte Aufwärtstrend gefestigt werden kann. Jedoch ist der erste kleine Schritt aus dem Tabellenloch nach vorne getan und das Team konnte sich auf den drittletzten Platz vorarbeiten. Wichtig als Fazit des Sonntags sind einzig und allein die 3 erzielten Punkte, die hoffentlich bei allen zur Wirkung hat, die derzeitige Handbremse im Spiel zu lösen um in Zukunft wieder befreiter und vor allem selbstbewusster aufzuspielen.
Am kommenden Samstag gastiert unser Team beim derzeitigen Tabellenelften, dem TSV Ofterdingen I, der vermutlich aufgrund der letzten Ergebnisse auch nicht gerade vor Selbstvertrauen strotzen kann. Wenn es unserer Mannschaft gelingt, gegen diesen Gegner im Abstiegskampf punktemäßig nachzulegen wäre der Anschluss an die Nichtabstiegsplätze geschafft und das Selbstvertrauen für die kommenden Spiele noch weiter gestärkt. Hoffen wir dass es klappt und die Saison am Samstag-Abend für uns neu beginnt.


Die 2. Mannschaft spielt am Sonntag ihr erstes Rückrundenspiel gegen die Mannschaft des TSV Riederich II. Hoffen wir im Team von Trainer Ricci Mariani auf einen guten Start ins Fußballjahr 2015.



Die Punktspiele am kommenden Wochenende findet wie folgt statt:
Samstag, den 14.03.15:
TSV Ofterdingen I – TSV Hirschau I        15.30 (Spielbeginn)  

Sonntag, den 15.03.15:
TSV Hirschau II – TSV Riederich II           13.00 Uhr

Ralf Hartmann


Bildergalerie zu diesem Bericht




Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

08.03.2015 : 15:00 Uhr

TSV Hirschau I – TSV Glems I



Weiterführende Links




mit freundlicher Unterstützung von

swt
tuebingen-hirschau