Abteilung Fußball

0 Kommentare

28.02.2015

Vorschau: Punktspielstart 2015


Die sehr intensive und harte 6-wöchige Vorbereitungsphase der 1. Mannschaft mit vielen Trainingseinheiten und 5 gespielten Freundschaftsspielen nähert sich langsam seinem Ende. Die persönliche Anspannung, was hierbei die kommenden Wochen zeigen werden, steigt spürbar bei allen Beteiligten in eine entscheidende Phase. Das sehr wichtige Selbstvertrauen und die dringend benötigte Physis konnten sich alle Spieler in den 5 Vorbereitungsspielen mit 4 Siegen und nur 1 Niederlage erarbeiten, jedoch ist alles ein Muster ohne Wert wenn wir nicht da nachlegen wo es um Punkte geht, nämlich ab kommenden Sonntag im Heimspiel zum Bezirksliga-Rückrunden-Auftakt 2015 gegen den starken Aufsteiger aus Wittlingen, der momentan auf dem 4. Tabellenplatz steht. Hier gilt es auch, die deutliche 1:4 Niederlage der Vorrunde wieder wett zu machen.

Als Tabellenletzter mit bisher 5 Punkten Rückstand zu den ersten Nichtabstiegsplätzen kann das gesamte Team nach dem negativen Verlauf der vergangenen Monaten eh nur versuchen, das Feld von hinten aufzurollen und Woche für Woche alles zu geben und zu kämpfen, damit der TSV nach 20 Jahren Bezirksliga-Abstinenz nicht gleich postwendend wieder absteigen muss. Mit den Winter-Neuzugängen Federico Decortes, Resid Zukanovic, Ali Candan und Arthur Geise, die wir hiermit nochmals sehr herzlich beim TSV Hirschau begrüßen möchten,  konnte die Qualität im Team auf jeden Fall deutlich gesteigert werden. Zudem schlägt sich in der bisherigen Vorbereitung ebenfalls sehr positiv nieder, dass wir die in den vergangenen Monaten länger ausgefallenen Spieler Manuel Kratzer, Niclas Renner, Nico Dieter, Ender Akkus und Marco Binder wieder gesund und fit im Teamkader begrüßen konnten. Nur bei Vize-Kapitän und Leistungsträger Fabio Camiolo muss in den kommenden Wochen abgewartet werden, wie sich seine langwierige und hartnäckige Leisten-Verletzung, hoffentlich zum Guten, entwickeln wird.
Der erste Schritt in 2015 wurde zurück gelegt, alle Jungs sind unbedingt gewillt, das Ruder des Schiffes wieder auf Kurs zu bringen und den TSV oben in der Bezirksliga zu halten. Die nächsten, wichtigen und punktbringenden Schritte müssen jetzt jedoch unbedingt in den kommenden Spielen folgen. Wir sind uns jedoch alle im Klaren, dass die erhoffte Rettung nur gemeinsam mit unserem 12. Mann, nämlich unseren treuen „Fans“ und Zuschauern klappen kann. Lasst uns die schweren, kommenden Monate Woche für Woche, egal ob zuhause oder auswärts, zusammen und zahlreich auf allen zu spielenden Plätzen angehen, damit wir am Schluss hoffentlich alle stolz auf uns selber sein und auch feiern können. Das wünscht sich das gesamte „Team“ und hofft auf dementsprechende Unterstützung jedes Einzelnen, auch wenn es mal nicht so wie geplant laufen sollte. Das gemeinsame Ziel für uns alle bis dahin heißt: Am Sonntag, den 07. Juni 2015, beim Abpfiff im letzten Punktspiel um 16.45 Uhr, über dem Strich zu stehen und den Abstieg in die A-Liga anderen Mannschaften zu überlassen !


- LASST ES UNS GEMEINSAM ANPACKEN !! -
 


Das erste Punktspiel findet wie folgt statt:


Sonntag, den 01.03.15:
TSV Hirschau I – TSV Wittlingen I               15.00 Uhr (Spielbeginn)


Bildergalerie zu diesem Bericht




Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

01.03.2015 : 15:00 Uhr

TSV Hirschau I – TSV Wittlingen I



Weiterführende Links




mit freundlicher Unterstützung von

swt
tuebingen-hirschau