Lauftreff - Abteilung

0 Kommentare

28.10.2014

29. Starzachlauf in Wachendorf - Erfolge für Hirschauer Athleten


Über goldenes Oktoberwetter bei strahlendem Sonnenschein durften sich die Athleten am Sonntag 26. Oktober beim 29. Starzachlauf - dem 5. Und letzten Lauf der VR-Cup Serie 2014 - in Wachendorf freuen. Im Hauptlauf über 11,2 km konnten sich auch diesmal wieder Hirschauer in die Siegerlisten eintragen. Wie schon zuvor beim Hirschauer Spitzberglauf wurde unsere 16 Jahre junge Nachwuchsläuferin Ilsa Beig in 51:16 Min. Siegerin bei der weiblichen Jugend unter 18.

Robert Gärtner reichten diesmal 1:02:35 Std. zum 1. Rang in der AK M70; jeweils zweite Plätze in ihren Altersklassen erliefen sich Luigi Conte in der M55 in 44:28 Min., Paulo Pinheiro M40 in 46:35 Min., Pina Conte W50 in 56:23 Min. sowie Winfried Laube M70, der trotz lahmem Kreuz nach ganztägigem Altpapapierbücken tags zuvorpflichtbewußt in 1:10:48 Std. hier auch noch mitgedackelt ist. Knapp einen Podestplatz verfehlt hat Heike Laufer-Fiege als Vierte bei der W40 in 51:17 Min. Außerdem noch für Hirschau am Start Michael Ankele, in 55:43 Min. wurde er 20. in der starken AK M45. Besonders erfolgreich im Kinderlauf über 850 m war Jenny Fiege, in 3:08 Min. schaffte sie Platz 2 bei den Mädchen unter 10 Jahren; in der selben Altersklasse erreichte ebenfalls erfolgreich Annika Mages in 3:24 Min. Platz 12. Alle Ergebnisse im Internet www.ltstarzach.de

 


Bildergalerie zu diesem Bericht




Veranstaltung(en) zu diesem Bericht

26.10.2014

29. Starzachlauf





mit freundlicher Unterstützung von

swt
tuebingen-hirschau