Header Template 1

Menu
Willkommen Willkommen
Gesamtverein Gesamtverein
Vorstand Vorstand
Basketball Basketball
Berichte Berichte
Boule Boule
Aktuelles Aktuelles
Freizeitsport Freizeitsport
Berichte Berichte
Fußball Fußball
1. Mannschaft 1. Mannschaft
2. Mannschaft 2. Mannschaft
Alte Herren (AH) Alte Herren (AH)
Berichte Berichte
Jugendfußball Jugendfußball
Mannschaften Mannschaften
A-Junioren A-Junioren
B-Junioren B-Junioren
C-Junioren C-Junioren
D-Junioren D-Junioren
E-Junioren E-Junioren
F-Junioren F-Junioren
Bambinis Bambinis
Gesamtjugend Gesamtjugend
Berichte Berichte
Lauftreff Lauftreff
Berichte Berichte
Lauftreffkalender Lauftreffkalender
Laufstrecken Laufstrecken
Lauftreff Links Lauftreff Links
Leichtathletik Leichtathletik
Berichte Berichte
Radfreunde Radfreunde
Berichte Berichte
Tourenpläne Tourenpläne
Rope Skipping Rope Skipping
Berichte Berichte
Tennis Tennis
Aktuelles Aktuelles
Termine Termine
Mannschaften Mannschaften
Jugend Jugend
Tenniscamp Tenniscamp
Tenniscamp 2013 Tenniscamp 2013
Tischtennis Tischtennis
Berichte Berichte
Turnen Turnen
Berichte Berichte
Volleyball Volleyball
Berichte Berichte
Aktive Aktive
Jugend Jugend
Zumba Zumba
Berichte Berichte
Sportlerstube Sportlerstube
Anfahrt Anfahrt
Impressum Impressum
Sitemap Sitemap

TSV Geschäftsstelle ist umgezogen, neue Anschrift:
TSV Hirschau e.V, Schulstrasse 28, 72070 Tübingen-Hirschau

Der TSV wünscht frohe und erholsame Ostertage

TSV  Hirschau - SSC Tübingen    1 : 1   (1 : 0)

(WinL) Sonntag 13. April: Bereits in der 18. Spielminute traf Torjäger Esad Husic zum 1:0 Pausenstand für Hirschau. Durch verwandelten Foulelfmeter kam der SSC in der 73. Minute zum aufgrund des Spielverlaufs nicht unverdienten Ausgleich. Da die unmittelbaren Verfolger ebenfalls unentschieden spielten, kann Hirschau die Führung an der  Tabellenspitze der Kreisliga A3  weiterhin mit 5 Punkten Vorsprung behaupten. Am nächsten Spieltag, Sonntag 27. April, muß der TSV Hirschau auswärts beim TSV Ofterdingen II antreten.

11. Kiebinger Osterlauf

(WinL) Wechselnde Verhältnisse beim Kiebinger Osterlauf: Kälte, Wind und Schneeflocken so groß wie 2-Euro Münzen beim letztjährigem Lauf Ende März 2013, diesmal am Samstag 12. April 2014 Sonnenschein und - für viele schon wieder fast zu warm – nahezu sommerlichen Temperaturen. Mit insgesamt 21 Aktiven waren die Hirschauer wieder in gewohnt stattlicher Zahl vertreten beim diesjährigen 11. Osterlauf, gleichzeitig 1. Lauf zur VR-Cup Serie 2014. Weiterlesen....

A-Junioren unserer Spielgemeinschaft im Bezirkspokal-Halbfinale

Durch den 4:1-Heimerfolg im Viertelfinale des Bezirkspokals über den SV Walddorf am Dienstag 8. April steht die SGM Wendelsheim nun im Halbfinale. Der Gegner ist kein geringerer als Bezirksstaffel-Tabellenführer und Verbands- staffel- Absteiger VfL Pfullingen, der sich im Viertelfinale mit 2:0 bei der TSG Tübingen durchsetzte. Das Halbfinale findet am 21. Juni um 16 Uhr in Wurmlingen statt. Die Mannschaft würde sich über zahlreiche Zuschauer, auch vielleicht den ein oder anderen Hirschauer, freuen. Das Team freut sich über jegliche Unterstützung beim "Heimspiel" auf eigentlich neutralem Platz !

Platz 2  für Hirschauer M40 Team in Ellwangen

(WinL) Anläßlich des 1250-jährigen Stadtjubiläums fand der zweite Wertungslauf zur Württ. Volkslauf-Mannschaftsmeisterschaft 2014 am Sonntag 06.April in Ellwangen/Jagst statt. Um Punkt 13 Uhr gaben Salven der Ellwanger Schützengilde den Startschuss für den 10 km Stadtlauf. Der verwinkelte Parcours durch die historische Altstadt mußte in 4 Runden von je 2,5km bewältigt werden. Begleitet von ersten zaghaften Frühlings- sonnenstrahlen kamen 362 Läuferinnen und Läufer bzw. 41 Mannschaften ins Ziel. Weiterlesen....

TSV Talheim  -  TSV  Hirschau    1 : 3   (1 : 0)

(WinL) Sonntag, 06. April: Recht schwer taten sich die Hirschauer im Auswärtsspiel beim Tabellenletzten. Durch verwandeltem Strafstoß in der Nachspielzeit zur 1. Halbzeit konnten die Talheimer sogar zunächst mit 1:0 in Führung gehen.  In der  54. Spielminute gelang Nico Dieter der Ausgleichstreffer für Hirschau, in der 68. Minute traf Esad Husic zur 2:1 Führung und ebenfalls Esad Husic stellte mit verwandelten Strafstoß in der Nachspielzeit (90.+ 2. Min.) den 3:1 Endstand her. Mit dem Auswärtserfolg  konnte Hirschau die Führung an der  Tabellenspitze der Kreisliga A3  weiterhin mit 5 Punkten Vorsprung behaupten. Am Sonntag 13. April hat der TSV Hirschau mal wieder Heimrecht und empfängt den SSC Tübingen. Weiterlesen.....

Per Dammeier siegt beim Orientierungslauf

Unser Sportsfreund Martin Fiege und Sohn Maximilian wagten das Abenteuer Ihres ersten Orientierungslaufes am Samstag 05. April. Der Anlass war günstig und nah: der Verband hatte oben auf dem Einsiedel zur Baden-Württembergischen Meisterschaft in der Mitteldistanz geladen. Weiterlesen....

Maratona di Roma 2014

(WinL) Ein Fluch scheint auf den Hirschauer Marathonis zu liegen: Kälte und strömender Regen beim Mailand-Marathon 2012, Regen beim Stockholm-Marathon 2013 und nun auch noch peitschender Regen und böiger Wind beim Start zum 20. Rom-Marathon am So 23. März 2014. Weiterlesen...

Hirschau belegt Plätze 2 und 4 in Bad Liebenzell

(WinL) Bei kühlen Temperaturen und mäßigem Wind liefen am Samstag 22. März 525 Läuferinnen und Läufer bzw. 49 Mannschaften ins Ziel beim ersten Wertungslauf zur Württembergischen Volkslauf-Mannschaftsmeisterschaft 2014 in Bad Liebenzell (bei Calw). Der 2,5 km Rundkurs mit einigen sehr engen Kurven sowie einer unangenehmen Steigung mußte viermal durchlaufen werden, weiterlesen....

Z U M B A ....

....der TSV hat`s drauf, dazu muß man nicht ins Fitness-Studio, weiterlesen.....

Rom rockt

(WinL) Nach Stockholm 2013 haben sich die ambitionierten TSV-Langstrecken- läufer in diesem Jahr Rom als Reiseziel ausgeguckt. Den Hirschauern haben sich wie schon in den Vorjahren weitere  Lauffreunde aus der Region angeschlossen - u.a. Ammerbuch, Bisingen, Dußlingen, Mössingen, Reutlingen, Tübingen - um sich gemeinsam bei allmählich sich steigernden langen sonntäglichen Trainingsläufen auf den Rom-Marathon am 23. März vorzubereiten. Aber nicht nur die reinen Marathonis sondern auch Gastläufer ohne Rom-Ambitionen nehmen immer wieder gern - wenn auch oft nur auf Teilstrecken - an unseren landschaftlich reizvollen langen Läufen teil. Weiterlesen....

TSV Nachwuchsathleten erfolgreich  in Pliezhausen

(HLF) Am Sonntag, den 23.02.2014 fand in Pliezhausen das 25. Schüler-hallensportfest statt. Sehr erfolgreich am Start waren einige Kinder der  Leichtathletik AG aus Hirschau. Im Hallendreikampf, bestehend aus Matten-Weitsprung, 35 m Sprint, Hindernislauf und Zielwerfen/Medizinballstoßen, gingen die Sportler aus vielen Leichtathletikvereinen an den Start. Weiterlesen....

Hirschauer Leichtathleten erfolgreich in Waldenbuch

(HLF) Am Sonntag, den 26.01.2014 haben wieder einige Kinder der Leichtathletik AG an der 22. Waldenbucher Hallenolympiade teilgenommen. Mit viel Spaß und Ehrgeiz gingen die jungen Athleten  im Dreikampf, bestehend aus Sprint, Hindernislaufen, Kastenweitsprung und Zielwerfen, an den Start. Trotz sehr vieler Teilnehmer in den unteren Altersklassen belegten die Hirschauer Kinder sehr gute Platzierungen. Weiterlesen...

TSV Hirschau stark vertreten beim Nikolauslauf

(WinL) Trotz einiger krankheits- oder terminlich bedingter Ausfälle gehörte der TSV Hirschau mit immerhin noch 16 Läuferinnen und Läufern zu den - im Natojargon - größeren Truppenstellern beim 38. Tübinger Nikolauslauf am Sonntag 8. Dez. oben auf Waldhäuser Ost. Weiterlesen...

 

TSV Hirschau 90 Jahre

Der Turn-und Sportverein (TSV) Hirschau, 1923 gegründet, konnte im abgelaufenem Jahr 2013 zurückblicken auf stolze 90 Jahre Vereinsgeschichte. Dies war für uns ein besonderer Anlaß zum Feiern. Es gab u.a. folgende Programmpunkte im Angebot:

Jubiläumsabend am 28. September

Der TSV Hirschau lud Mitglieder, Freunde und Einwohner ein zum großen Jubiläumsabend  "90 Jahre TSV Hirschau" am Samstag, 28. September 2013, in die Turn- und Festhalle (Schulstrasse / Sportgelände), Beginn war 20 Uhr. Den Festabend hat unser Vereinsmitglied, der Bundesligaschiedsrichter Knut Kircher moderiert (s.auch Bericht im Schwäbischen Tagblatt am 2. Oktober).

20. Spitzberglauf am 29. September

Ein weiteres Jubiläum fand am Sonntag, 29. September 2013 statt, nämlich der 20. Hirschauer Spitzberglauf. Bericht vom Jubiläumslauf siehe Lauftreff. Ergebnisse, Nachlese und Bilder im Internet www.spitzberglauf.de (s. auch Bericht im Schwäbischen Tagblatt vom 30. Sept.).

Center Rechts Template 1

Geschäftsstelle

 


TSV Hirschau AKTUELL

Die Geschäftsstelle des TSV Hirschau ist bis auf weiteres geschlossen.
Die neue Postanschrift lautet:
TSV Hirschau e.V.
Schulstrasse 28
72070 Tübingen - Hirschau
e-mail: kontakt@tsv-hirschau.de

Telefonischer Kontakt:
0171 - 44 86 797 (Stephan Fauser, 1. Vorsitzender)

Artikelthemen-Block
Bisherige Artikel
Copyright
- Freizeitsport für jung und alt! TSV-Hirschau - auch für Nichtmitglieder.